Am Montag, dem 07. Juni 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Haiding zu mit dem Alarmstichwort „Brand Wohnhaus – Alarmstufe 3“ gemeinsam mit 8 weiteren Feuerwehren alarmiert.

Bei Ankunft am Einsatzort, begaben sich die Atemschutzträger zum Atemschutz-Sammelplatz und die restliche Mannschaft verblieb in Bereitschaft am Bereitstellungsort.

Es war kein direktes Eingreifen durch die Feuerwehr Haiding erforderlich, wodurch nach knapp 1,5 Stunden die Feuerwehr wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen konnte.

Medienbericht auf laumat|at